• 4. December 2020

Verkehrssituation Malstatt

Die AfD-Fraktion im Stadtrat der Landeshauptstadt Saarbrücken hat mehrere persönliche Anfragen von Bürgern erhalten, in denen es um den Bereich der 30er Zone Lebacher Str. /Rheinstr/Hunsrückstr. (Malstatt) ging und aus denen hervorging, dass es hier tagtäglich zu Gefahrensituationen kommt.

“Es wird in dem Bereich Rheinstr./Hunsrückstr. täglich mehrmals die Vorfahrt missachtet, so dass Autofahrer zu Gefahrenbremsungen genötigt werden um einen Unfall zu verhindern, auch halten sich viele Kraftfahrer nicht an die ausgewiesene Geschwindigkeitsbegrenzung von 30 km/h.”

Daraufhin stellte der AfD-Stadtverordneten Stephan Beckmann eine Anfrage an das Ordnungsamt, welches reagierte und mit ihm eine Ortsbegehung durchführte. Durch die Begehung und den daraus resultierenden Gesprächen mit dem Ordnungsamt, wurden neue Straßenschilder montiert und ein Baum beschnitten.

Diese ausgeführten Arbeiten tragen im wesentlich dazu bei den Verkehr zu beruhigen und die Gefahrensituationen für die Verkehrsteilnehmer zu verringern.

Auf diesem Wege bedankt sich die AfD-Stadtratsfraktion für die gute und schnelle Zusammenarbeit mit dem Ordnungsamt.

Stephan Beckmann
Stadtverordneter

 

0 Reviews

Write a Review

AfD-Stadtratsfraktion

Read Previous

Sorge um die Saarbrücker

Read Next

AfD gegen Erhöhung der Eintrittspreise für den Zoo

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *